Center for Human Rights Erlangen-Nürnberg

Das FAU Forschungszentrum Center for Human Rights Erlangen-Nürnberg (FAU CHREN) ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Fakultäten und Disziplinen, die Forschungsbeiträge zur regionalen, nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich der Menschenrechte leisten. Sie finden hier Informationen zu unserer Arbeit sowie regelmäßige Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen und Entwicklungen.

 

 

News

„Die jüngste Reform des Europäischen Asylsystems vernachlässigt das Ziel der Schutzgewährung von Asylsuchenden gegenüber dem – an sich berechtigten – Anspruch der Mitgliedstaaten auf Kontrolle ihrer Grenzen. Der Report Globale…

Mit der Abschiedsvorlesung “Die Zukunft der Menschenrechte? Worauf können wir hoffen?” verabschiedet sich unser CHREN Mitglied Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt in den Ruhestand. Die Abschiedsvorlesung findet am 13.Juni…

Jedes Jahr begeistert das Binnenschiff „MS Wissenschaft“ tausende Besucherinnen und Besucher mit einer Wanderausstellung, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von Wissenschaft im Dialog konzipiert wird. In…

 

Unsere Kooperationspartner

Wir kooperieren mit regionalen, nationalen und internationalen Organisationen, die zu menschenrechtlichen Themen forschen und weiterbilden.

  • Geneva Academy of International Humanitarian Law and Human Rights

    Logo der Geneva Academy und Link zu deren HomepageDie Geneva Academy of International Humanitarian Law and Human Rights ist ein Postgraduierten- und Forschungszentrum in Genf. Dabei konzentriert sich die Akademie auf Bereiche des Völkerrechts, die sich auf Situationen bewaffneter Konflikte, langwieriger Gewalt und den Schutz der Menschenrechte beziehen.

  • Nürnberger Menschenrechtszentrum

    Logo des Nürnberger Menschenrechtszentrums und Link zu deren HomepageDas Nürnberger Menschenrechtszentrum ist ein Nürnberger Verein, der lokal, national und international für die verbesserte Umsetzung der Menschenrechte einsetzt. CHREN und NMRZ veranstalten regelmäßig gemeinsam Vorträge und Konferenzen, wie beispielsweise die internationale Tagung „Human Rights in Times of Contestation“, die im Juni 2019 in Nürnberg stattfand.

  • Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien

    Logo der Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien und Link zu deren HomepageDie Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien widmet sich dem Völkerstrafrecht und den Menschenrechten. Sie konzentriert sich dabei auf interdisziplinäre und praxisrelevante Forschungsprojekte, berät ausgewählte Zielgruppen und fördert die Menschenrechte.

  • Association of Human Rights Institutes

    Das CHREN ist Mitglied des Association of Human Rights Institute (AHRI). AHRI hat rund 70 Mitgliedsorganisationen, die sich in der Menschenrechtsforschung und -bildung betätigen.